Hofbegehung mit der SPD

Am vergangenen Samstag den 21.05.21 waren Mitglieder der SPD-Fraktion aus der BVV unserer Einladung gefolgt und bei uns im Ilsekiez. Sie waren über die Situation gut im Bilde. Das etwa 1h währende Gespräch war aufschlussreich und hat neue Anstöße gegeben. Die SPD-Fraktion steht dem neuen B-Plan-Entwurf 11-125 offen gegenüber.

 

 

V. l. n. r. Hr. Kadow, Hr. Gührs, Hr. Einenkel, Fr. Feige, Fr. Bruns, Hr. Andre, Hr. Heinecke, Hr. Paulus, Hr. Stengel hinter der Kamera

Bürgerbeteiligung Bebauungsplan 11-125 „Wohnsiedlung Ilsestraße“

Bebauungsplan 11-125 Quelle: Bezirksamt Lichtenberg

Das Bezirksamt Lichtenberg bietet die Möglichkeit der Beteiligung der Öffentlichkeit am Bebauungsplan 11-125 betreffend den Ilse-Kiez. Der Zeitraum der Beteiligung lautet: vom 09.05.2022 bis 10.06.2022. 

Wir können nur allen betroffenen Bürgern wärmstens ans Herz legen sich hieran zu beteiligen. Es geht auch um Ihren Hof und Ihr Wohnumfeld. Bitte tragen Sie Ihre Forderungen in Form einer Stellungnahme vor und verschaffen Sie sich damit Gehör!

z.B.

  • Erhalt des Altbaumbestandes inkl. Büsche und Hecken
  • Erhalt des Altbaubestandes,
  • Eintragung von maximalen Geschosshöhen bei Aufstockung

Man kann dies vor Ort tun oder man beteiligt sich online.

Ort: Bezirksamt Lichtenberg von Berlin, Abt. Stadtentwicklung, Bürgerdienste und Arbeit, Fachbereich Stadtplanung, 10315 Berlin, Alt-Friedrichsfelde 60, Haus 2, Zimmer 2.1207

Zeit: Vom 9. Mai bis einschließlich 10. Juni 2022 jeweils Montag bis Mittwoch von 8.30 Uhr bis 16.30 Uhr, Donnerstag von 8.30 Uhr bis 18.00 Uhr, Freitag von 8.30 Uhr bis 15.00 Uhr sowie nach telefonischer Vereinbarung auch außerhalb dieser Zeiten.

Ansprechpartner:
Herr Braband
Telefon: (030) 90296 6469
Telefon: Sekretariat (030) 90296 6491
FAX: 90296-6409
E-Mail:stadtplanung@lichtenberg.berlin.de

Ihre Stellungnahme können Sie u. a. vor Ort, per Post oder E-Mail an die angegebenen Adressen oder über das auf der verlinkten Seite befindliche Onlineformular abgeben.

Zum Bebauungsplan-Entwurf 11-125 findet am 16. Mai 2022 von 18.00 Uhr bis 20.00 Uhr eine Informationsveranstaltung im IKARUS Stadtteilzentrum, Wandlitzstraße 13, 10318 Berlin statt.

https://www.berlin.de/bebauungsplan-lichtenberg/beteiligung/bebauungsplaene/bebauungsplan.1199714.php

hier finden Sie:

  • die Planzeichnung zu 11-125
  • die Begründung (88 S.)
  • das Grundstücksverzeichnis
  • die Veröffentlichung im Amtsblatt

 

Hofbegehung mit den Grünen

Am 30.04.22 waren dann auch die Grünen bei uns in den Ilse-Höfen und wir haben sie mit der Situation vor Ort vertraut gemacht. Mit dabei waren von den Grünen Frau Ehlert, Frau Heimerl und Herr Ahrend. Der Rundgang nahm etwa 2h in Anspruch.Im Grunde genommen rannten wir bei ihnen mit unserem Anliegen offene Türen ein. Auch sie fanden eine Bebauuung der Innenhöfe und einer damit einhergehenden weitgehenden Vernichtung von Flora 🌿 und Fauna 🐾 mehr als unangemessen.

Tag des Baumes (25.04.22)

Der Tag des Baumes ist für unsere Bürgerinitiative ein sehr symbolträchtiger Gedenktag. Viele Bäume stehen auf unserem zusamenhängenden Areal des Ilsekiezes und jene zusammen mit den grünen Innenhöfen zu erhalten ist unser Ziel.

Funfact: Ein vitaler Stadtbaum mittleren Alters (40 Jahre) erhält 2½ Menschen, eine kleine Familie, am Leben.

Wir vom Ilsekiez

Impressionen unserer Demonstration vom 05.06.21

Letzten Samstag waren wir als „Bürgerinitiative Ilse-Kiez“ bei strahlendem Sonnenschein wiedereinmal auf der Straße, dieses mal mit anderen Berliner Bürgerinitiativen und Vereinen aus dem „Berliner Bündnis Nachhaltige Stadtentwicklung“ ganz zentral vor dem Brandenburger Tor. Es ging um nichts weniger als den Erhalt von unseren letzten grünen Oasen und Grünflächen. Gut war es wiederinmal zahlreich zusammen zu kommen. Und gut war es auch zu sehen, dass wir hier nicht alleine sind und auch nicht auf verlorenem Posten stehen. wir nutzen die Möglichkeiten um Gespräche mit Passanten zu führen und diese dadurch auf die momentane Situation in Berlin bezüglich der schwindenden günen Öasen  aufmerksam zu machen. Dadurch gelang es uns wieder zahlreiche Unterschriften für unsere petition „Rettet die grünen Oasen Berlins“ zu sammeln. Alles in allem ein überaus schöner und erfolgreicher Tag. Einziges Manko war der Sonnenbrand 😉

 

 

 

 

Demonstration des „Berliner Bündnis Nachhaltige Stadtentwicklung“ vor dem Brandenburger Tor am 5.6.21 Demonstration der 17 Mitglieder-Initiativen für einen Nachhaltige Stadtentwicklung in Berlin.
Fleißig petitonieren!!!
Demonstration des „Berliner Bündnis Nachhaltige Stadtentwicklung“ vor dem Brandenburger Tor am 5.6.21 Demonstration der 17 Mitglieder-Initiativen für einen Nachhaltige Stadtentwicklung in Berlin.
Hier ein paar unserer Verbündeten aus Pankow
Natürlich dürfen WIR hier nicht fehlen!