Ein Weihnachtsmärchen

Es war einmal der Wunsch einer Wohnungsbaugesellschaft, Bäume zu fällen, Spielplätze und Grünanlage zu entfernen, um dafür neue Häuser zu bauen.

Die Bewohner des Kiezes waren von dieser Idee nicht angetan. Sie wollten das Grün auch noch für die Kinder, deren Kinder und für Karlshorst erhalten.

Auf der Suche nach Lösungen und in vielen Gesprächen wurden zahlreiche Vorschläge gesammelt und die Idee des Karlshorster Wiesenparks war geboren.

Im Jahr 2020 wurde der Karlshorster Wiesenpark feierlich mit Worten des Dankes an die Bürger, die Politik und die Wohnungsbaugesellschaft eröffnet.

Er wurde bundesweit zum Vorbild für eine Stadtentwicklung mit nachhaltiger Bürgerbeteiligung.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien ein frohes Weihnachtsfest!

DS GS

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*