Antrag der Fraktionen

„Wir reden nicht mehr nur über den Ilse-Kiez.
Mit einer großen Zustimmung und der Enthaltung der SPD hat dieser Antrag in der Bezirksverordnetenversammlung von Lichtenberg eine breite Mehrheit erreicht!
Danke an alle Aktivisten der Bürgerinitiative! Gute Argumente überzeugen auch die SPD. Die Fraktion hat nicht gegen den Antrag gestimmt, sie hat sich enthalten!“ (Wir von der Ilsestraße in Karlshorst, Facebook) 

Antrag ansehen

Dringlichkeitsantrag vom 15.06.2017

Quelle: Bezirksamt Lichtenberg von Berlin

Unterlagen

   Kooperationsvereinbarung  mit den städtischen Wohnungsbaugesellschaften Berlins

„Der Ilse-Kiez liegt im Westen von Karlshorst. Dieser Bereich des Stadtteils ist laut einer Studie des Bezirksamtes von Lichtenberg aus dem Jahr 2015 mit Spielplätzen und öffentlichen Grünanlagen unterversorgt.
An diesem Zustand hat sich in den letzten Jahren nichts geändert.
Durch eine Nachverdichtung sollen nun drei Spielplätze und öffentlich begehbare Grünanlagen der HOWOGE einer Bebauung zum Opfer fallen.
Der Bebauungsplan-Entwurf 11-125 vom 18.05.2017 soll dafür auch noch die rechtlichen Grundlagen schaffen.“ (Wir von der Ilsestraße in Karlshorst, Facebook) 

   Stadtteilprofil Teil I Berlin-Karlshorst

   Stadtteilprofil Teil II Berlin-Karlshorst

   Kurzprofil Berlin-Karlshorst

Quellen: Bezirksamt Lichtenberg

Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen

Beginn der frühzeitigen Öffentlichkeitsbeteiligung am 22. Mai 2017

„Für die Öffentlichkeit besteht die Möglichkeit der Äußerung zum Bebauungsplan-Entwurf bis zum 23. Juni 2017.
 
Der Bebauungsplan liegt seit dem 22. Mai 2017 vor und kann im Bezirksamt Lichtenberg, Abt. Stadtentwicklung, Soziales, Wirtschaft und Arbeit, Fachbereich Stadtplanung, Stadtetntwicklunsgamt, Alt-Friedrichsfelde 60, 10315 Berlin, Haus 2, 13 Etage, Zimmer 2.1304, eingesehen werden.“
 
Öffnungszeiten
Wochentag Uhrzeit
Montag, Dienstag, Mittwoch  08.00 – 16.00 Uhr
Donnerstag 08.00 – 18.00 Uhr
Freitag 08.00 – 13.00 Uhr

Quelle: bebauungsplan-ilsestrasse.de

Einladung zur Anwohnerversammlung

Auftakt der Anwohnerbeteiligung zur „Wohnsiedlung Ilsestraße“

„Als ersten Schritt zur Beteiligung der betroffenen Anwohnerinnen und Anwohner lädt die zuständige Bezirksstadträtin Birgit Monteiro (SPD) gemeinsam mit dem Vorhabenträger, der HOWOGE
Wohnungsbaugesellschaft, zu einer Anwohnerversammlung ein.“

Tag Datum Urzeit Standort
Mittwoch 31.05.2017 18:30 Audimax der HTW Berlin Gebäude D, Raum D 105, Treskowallee 8, 10318 Berlin

„Einladung zur Anwohnerversammlung“ weiterlesen